Herzlich willkommen auf der Webseite des GSC

Aktuelles

Sieg und Niederlage am Himmelfahrtswochenende

 

Die Damen mussten am Himmelfahrtswochenende gleich zwei Mal auf heimischem Kunstrasen antreten und konnten dabei einen knappen Sieg sowie eine ebenso knappe Niederlage erringen.

Wir begannen am Himmelfahrtstag gegen die SG OHa. Nachdem wir das Hinspiel zwei Wochen zuvor mit der wohl schlechtesten Saisonleistung verdient verloren hatten, wollten wir heute zeigen, dass wir es besser können.


mehr lesen

Wieder keine Punkte für die Damen

Am vergangenen Sonntag ging es für die Damen auf heimischem Platz gegen Rot-Schwarz Kiel. Leider sprang dabei am Ende wieder kein Punktgewinn heraus. Obwohl wir uns spielerisch stark verbessert zeigten endete das Spiel mit 1:2.

Zu Beginn suchten wir noch etwas nach der defensiven Ordnung, kamen dann aber immer besser ins Spiel und gingen durch ein schön herausgespieltes Tor von Kathrin mit 1:0 in Führung (20. Spielminute).


mehr lesen

Erneute Niederlage der Damen

Kreisliga bei den Damen ist, wenn man zum Auswärtsspiel mehr als 60 km Anfahrt hat. So ging es uns, als wir am vergangenen Wochenende in Osterstedt bei der SG Oha antreten mussten. Umso ärgerlicher war es, dass es dort für uns nichts zu holen gab. Wir begannen verschlafen und gerieten bereits in der 9. Minute durch einen traumhaften Freistoß in Rückstand. Das brachte uns weiter aus dem Konzept und so fingen wir in der 17. Spielminute auch noch das 2:0 ein. 


mehr lesen

Keine Punkte im Heimspiel gegen die SG Probstei

Am vergangen Sonntag traten wir auf heimischem Kunstrasen gegen die SG Probstei an. Wir fanden zu Beginn gut ins Spiel und übernahmen die Initiative, dann wurden wir jedoch kalt erwischt. Die SG Probstei ging mit ihrem ersten gelungenen Angriff in Führung. Dabei kam es in unserer Defensive zu einer Kette vermeidbarer Fehler, an deren Ende wir den Ball beim Rettungsversuch im eigenen Tor unterbrachten. Wir blieben in der Folge weiterhin


mehr lesen

Niederlage in Kalübbe

Eine knappe Woche nach der unglücklichen Pokalniederlage ging es zum Auswärtsspiel bei der SG Ascheberg-Kalübbe. Wir wollten an die gute Leistung aus dem Pokalspiel anknüpfen, hatten jedoch vor allem zu Beginn große Probleme dies umzusetzen. Zwar stimmte die Einstellung, jedoch schienen wir auch die Spielanlage aus dem vorangegangenen Spiel übernommen zu haben und schlugen den Ball oftmals überhastet aus der Gefahrenzone, anstatt das Spiel in Ruhe aufzubauen. 


mehr lesen

Pokalkrimi in Waabs

 

Am Ostermontag ging es für uns zum Pokal-Viertelfinale nach Waabs zur SG RieWa. Gegen denselben Gegner waren wir schon zwei Wochen zuvor in der Liga angetreten und hatten deutlich mit 1:5 verloren. Diesmal wollten wir uns besser verkaufen, und das sollte uns gelingen. Bei bestem Fußballwetter in Gettorf gestartet mussten wir bei der Ankunft in Waabs feststellen, dass nicht nur die Sonne hinter den Wolken verschwand, sondern auch orkanartiger Wind über den Platz fegte. Nicht gerade


mehr lesen

Jahreshauptversammlung des Gettorfer SC

79 stimmberechtige Vereinsmitglieder und 23 Gäste füllten am 16. März 2016 den Saal des Hotels Stadt Hamburg, als der GSC zu seiner Jahreshauptversammlung einlud. Neben Berichten und Wahlen standen auch wieder diverse Ehrungen auf der Tagesordnung.

 

mehr lesen

GSC übergibt Spendengelder

Am 05.03.2016 war es soweit. Der Kunstrasenplatz am neuen Sportzentrum wurde mit einem Heimspiel der Ligamannschaft eingeweiht. Vor diesem Spiel übergab der 1. Vorsitzende Hans-Dieter Paasch die für den Kunstrasenplatz gesammelten Spenden mit einem symbolischen Scheck an den Bürgermeister der Gemeinde Gettorf.

mehr lesen

10:0 Erfolg gegen die SG Nord

Mit 10:0 konnten wir am gestrigen Sonntag gegen die SG Nord gewinnen und somit die nächsten 3 Punkte einfahren. Bei schönstem Fußballwetter brauchten wir einige Minuten um ins Spiel zu finden. Dann entwickelte sich das Spiel jedoch zunehmend zu der klaren Sache, die es laut Tabellensituation sein sollte. Wir kontrollierten das Spiel, bauten endlich einmal ruhig von hinten auf und ließen den Gegner nicht zur Entfaltung kommen. Somit arbeiteten wir uns zwar viele Chancen heraus, scheiterten jedoch häufig an


mehr lesen

Drei Punkte auf dem neuen Kunstrasen

Im ersten Punktspiel nach fünf Monaten konnten die GSC Damen den SC Fortuna Wellsee mit 4:0 besiegen. Das Spiel startet perfekt und Trini vollendete in der zweiten Spielminute einen schönen Spielzug zum 1:0. Leider ging es so nicht weiter und wir schafften es im weiteren Verlauf viel zu selten spielerisch zum Torabschluss zu kommen. Auch im Spiel nach hinten ließen wir die Ordnung noch häufig vermissen und ermöglichten dem Team aus Wellsee so die ein oder andere Chance, die jedoch zum Glück ungenutzt blieben.


mehr lesen